Sitemap | Impressum | Intranet
English
Deutsch
Español
Polski
Nederlands
Français
Finnisch
Russisch
Tschechisch

PTFE-Kompensatoren

DEKOMTE stellt eine Angebotspalette von PTFE-Bälgen her, die in speziellen chemischen und industriellen Anwendungen eingesetzt werden.

Niederdruck-PTFE-Kompensatoren TYP R-LD

Aus reinen PTFE-Folien gewickelte Rohre, die porenfrei und homogen sind, werden in einem Spezialverfahren unter Temperatur und Druck verformt. So erhält man Hochdruckbälge von gleichmäßiger Wandstärke, die bei einer langen Lebensdauer eine hohe Vakuum- und Druckbeständigkeit aufweisen.

Einbaulängen PTFE-Bälge Typ R-LD

EINBAULÄNGE TYP R-LD
DN 2 Wellen 3 Wellen +/ Welle ax. Bew. ± / - Welle lat. Bew. ± / - Welle ang. Bew. ± / - Welle.
25 45 55 12 5,5 3,5 8
32 55 65 13 5,5 3,5 7,5
40 55 70 15 6 4 7,5
50 60 70 16 6 4 6,5
65 60 80 20 6,5 5 6
80 65 90 24 6,5 5 6
100 70 95 25 7,5 5,5 5,5
125 75 100 25 8 5,5 5
150 75 105 25 8,5 5,5 4
200 80 110 25 9 6 3,5
250 90 120 26 10 6 3,5
300 95 125 26 10 6 3
350 100 125 26 10,5 6 3
400 100 135 26 10,5 6 2,5
500 105 140 26 11 6,5 2,5
600 105 140 26 11 6,5 2

Hochdruck-PTFE-Kompensatoren TYP R-HD

Aus reinen PTFE-Folien gewickelte Rohre, die porenfrei und homogen sind, werden in einem Spezialverfahren unter Temperatur und Druck verformt. So erhält man Hochdruckbälge von gleichmäßiger Wandstärke, die bei einer langen Lebensdauer eine hohe Vakuum- und Druckbeständigkeit aufweisen.

Einbaulängen PTFE-Kompensatoren Typ R-HD

EINBAULÄNGE TYP R-HD R-HD
DN 2 Wellen 3 Wellen +/ Welle ax. Bew. ± / - Welle lat. Bew. ± / - Welle ang. Bew. ± / - Welle
25 45 55 12 3 2 4,5
32 55 65 13 3 2 4
40 55 70 15 3,5 2,5 4
50 60 70 16 3,5 2,5 3,5
65 60 80 20 4 3 3,5
80 65 90 24 4 3 3,5
100 70 95 25 4,5 3 3
125 75 100 25 4,5 3 3
150 75 105 25 5 3 2,5
200 80 110 25 5 3,5 2
250 90 120 26 5,5 3,5 2
300 95 125 26 5,5 3,5 1,5
350 100 125 26 6 3,5 1,5
400 100 135 26 6 3,5 1,5
500 105 140 26 6,5 4 1,5
600 105 140 26 6,5 4 1

Aufbau und Bewegung eines PTFE-Kompensators

  1. Edelstahl-Stützringe
  2. Begrenzungsbolzen St/PE beschichtet/überzogen
  3. Flansch - GGG 40 (0.7043), beschichtet
  4. Gewindebohrungen nach DIN oder ANSI
  5. PTFE-Kompensator

Auf Anfrage lieferbar

  • Qualitäts-Zertifikat gemäß Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG
  • Leitfähiges PTFE
  • Doppelwandige Bälge mit Hohlraum - Kondensat - Ablauf
  • Flansche in 304 Inox (1.4301), 316 Ti (1.4571), mit oder ohne Zertifikat nach EN 10204 3.1
  • Mit Spezial-Anschlüssen
  • Stützring in Monel 400, Hastelloy C3, Hastelloy C4
  • Spezialverschraubungen, um Verformung bei längeren Bälgen zu vermeiden
  • Inneres Leitblech beschichtet
  • Weitere Größen bis zu DN 900
  • Standardflansche nach ASA 150 oder DIN, andere auf Anfrage.


p-T-Diagramm für die Auslegung von PTFE-Kompensatoren

Die Auslegung erfolgt in Abhängigkeit von der Anzahl der Wellen für den vorgegebenen Druck- und Temperaturbereich. Zum Beispiel ist bei 5 bar und 150°C ein Kompensator mit 2-3 Wellen oder 4-6 Wellen geeignet, mit 7-10 Wellen nicht.