Stahlwerke

Kompensatoren am Hochofen

Innenansicht des kurzzeitig feuerbeständigen DEKOMTE-Kompensators

DEKOMTE-Weichstoffkompensatoren (hier Typ Membrankompensator) können für extreme Bedingungen ausgelegt werden, wie sie in speziell konstruierten Stahlwerken üblich sind.

Anwendungen, bei denen sich extreme Hitze im Innern sammelt, verlangen nach Kompensationslösungen mit Spezialisolationslagen und einem entsprechend robust gestalteten Äußeren, um Langlebigkeit und Zuverlässigkeit zu erreichen.

Der genaue Aufbau wird individuell nach detaillierter Prüfung der wesentlichen Auslegungsparameter festgelegt oder gewählt.

Kanalabmessung: ø außen 890 mm; ø innen 500 mm
Temp. Medium max.: 1000°C (Kundendaten)
Konstruktionstemperatur: DEKOMTE bekannt
Zyklen/Tag: ca. 200
Medium: Kokereigas
Druck: ca. +2mbar
Bewegung: axial ± 60 mm; lateral 40 mm

Beispiel für Betriebsparameter einer DEKOMTE-Konstruktionslösung


© DEKOMTE de Temple Kompensator-Technik GmbH - all rights reserved