Sitemap | Impressum | Intranet
English
Deutsch
Español
Polski
Nederlands
Français
Finnisch
Russisch
Tschechisch

Einlagige Metallkompensatoren

Metallkompensatoren sind unverzichtbare Bauelemente in der Rohrleitungstechnik. Sie dienen zum Ausgleich von Längenänderungen der Rohrleitungen, die zum Beispiel aufgrund von Temperaturdifferenzen oder Setzungen entstehen. Darüber hinaus nehmen sie gegebenenfalls auch die an Pumpen, Motoren, Kompressoren oder Turbinen auftretenden Schwingungen auf. Metallkompensatoren können axiale, laterale oder angulare Bewegungen kompensieren, entsprechend den örtlichen Gegebenheiten. Für die Auswahl des geeigneten Kompensators stehen wir gerne beratend zur Verfügung.

Rechteckige einlagige Metallkompensatoren

In der Regel werden bei Metallkompensatoren drei verschiedene Eckdesigns verwendet: Runde Ecken, Mitterecken oder Doppelmitterecken. Die Auswahl der Ecken erfolgt anhand der Anforderungen mit Bezug auf Zyklenfestigkeit und Lebensdauer.

Runde Metallkompensatoren

Einlagige runde Metallkompensatoren werden abhängig vom Durchmesser und der Wellenausbildung vieleckig bzw. rund gefertigt.

Nennweiten für einlagige Metallkompensatoren

DEKOMTE fertigt einlagige Metallkompensatoren nach Vorgabe, ggf. erfolgt die Lieferung in Teilen. Einlagige rechteckige Metallkompensatoren mit abgerundeten Ecken und einlagige runde Metallkompensatoren sind in beliebigen Größen herstellbar und lediglich durch die Transportmöglichkeiten begrenzt. Für mehrwandige Metallkompensatoren siehe auch Mehrlagen-Metallkompensatoren.

Werkstoffe für einlagige Metallkompensatoren

Die verwendeten Materialien sind Baustähle (wie DC04, Corten A und Corten B), hochlegierte ferritische Stähle (wie 16Mo3), und austenitische Edelstähle (wie 1.4301 AISI 304, 1.4541 AISI 321 und 1.4571, AISI 316L). Nach Prüfung durch DEKOMTE sind auch andere Werkstoffe einsetzbar.

Anschlussteile für einlagige Metallkompensatoren

DEKOMTE liefert mehrlagige Metallkompensatoren mit Anschweißenden, Los- und Festflanschverbindungen und Gewindeanschlüssen nach deutschen und internationalen Normen. Sonderanschlüsse nach Kundenzeichnungen sind ebenfalls möglich.

Anschlussteile und Verankerungen bestehen je nach Anforderung aus unlegiertem Stahl, aus rost- und säurebeständigem Edelstahl oder aus warmfestem Stahl entsprechend den Anforderungen.

DEKOMTE-Metallkompensator mit runden Ecken
DEKOMTE-Metallkompensator mit Mitterecken
DEKOMTE-Metallkompensator mit Doppelmitterecken
DEKOMTE-Metallkompensator rund
DEKOMTE-Metallkompensator vieleckig